• veganfoodloverreze

Pastinaken Gnocchi ( vegan & glutenfrei )

Aktualisiert: 14. Apr. 2021

Gnocchi auf Pastinaken mit veganer Cashewsauce - Gnocchi ohne Kartoffeln und durch das Hafermehl auch glutenfrei.

 

Zutaten:

( für 1-2 Portionen )

Für die Gnocchi:

Für die Cashewsauce:


Zubereitung:

  1. Pastinaken waschen und in kleine Stücke schneiden. In einem Topf mit etwas Wasser ca 10-15 Minuten weich kochen. Anschließend abseihen.

  2. Die heißen Pastinaken mit einem Stabmixer*pürieren oder mit einer Gabel zerdrücken bis ein noch etwas „stückliges“ Pastinakenpüree entsteht.

  3. Pastinakenpüree mit Hafermehl, Salz, Hefeflocken, Majoran und etwas Pfeffer zu einem Teig verrühren.

  4. Einen großen Topf mit Wasser füllen und zum Kochen bringen.

  5. Aus der Teig nun kleine Kugeln formen, mit einer Gabel Einkerbungen hineindrücken und anschließend im Wasser kochen. Wenn die Gnocchi oben aufschwimmen herausnehmen und auf einem Backblech abtropfen lassen.

  6. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die gekochten Gnocchi darin kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer und frischer Petersilie verfeinern.

  7. Für die Cashewsauce die Hafersahne zusammen mit dem Cashewmus und den Hefeflocken in einen Mixer geben und gut vermixen.

  8. Die Sauce in einen kleinen Topf füllen, kurz aufkochen und falls nötig mit etwas Salz abschmecken.

  9. Die Gnocchi zusammen mit der Sauce & etwas frischer Petersilie servieren und genießen :)

 

Tipp:

Hafermehl* könnt ihr bereits fertiger kaufen. Ich mahle mir mein Hafermehl allerdings immer selbst aus Haferkörnern* mit meiner Getreidemühle*. Alternativ könnt ihr auch einfach Haferflocken in einen Mixer* geben und fein mahlen.


Bei den mit (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn du über diesen Link etwas kaufst erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen dadurch keinerlei zusätzliche Kosten oder Sonstiges. Du würdest mich damit lediglich unterstützen und mir einen Gefallen tun. Vielen Dank! :)

51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kürbis - Hirsotto