• veganfoodloverreze

Vegane Käseknödelsuppe ( Kaspressknödel ohne Eier )

Vegane Käseknödel ohne Eier - ein Tiroler Klassiker in veganer Version. Ohne Eier, ohne Kuhmilch und ohne tierischen Käse.

 

Zutaten:

für ca. 7 Knödel

  • 400g hartes Brot ( in kleine Stücke geschnitten )

  • 320ml Pflanzenmilch*

  • 1,5EL Flohsamenschalen (gemahlen)

  • 1TL italienische Kräuter

  • 1TL Salz

  • Etwas Pfeffer* & Knoblauchpulver

  • 60g veganer Streukäse ( alternativ kann auch veganer Scheiben-Käse in kleine Stücke geschnitten werden )

  • 1,5l Gemüsebrühe

  • etwas Kokosöl* zum Braten

  • etwas frischer Schnittlauch


Zubereitung:

  1. Die Brotstücke zusammen mit den Flohsamenschalen in eine Schüssel geben.

  2. Pflanzenmilch lauwarm erwärmen. In die Schüssel zu den Brotwürfeln geben und 1-2 Minuten ziehen lassen.

  3. Salz, Kräuter, etwas Knoblauchpulver und den veganen Käse hinzugeben. Aus der Masse ca. 7 flachgedrückte Knödel formen.

  4. Etwas Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Käseknödel von beiden Seiten leicht anbraten.

  5. Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen. Die angebraten Knödel mit einem Dunstaufsatz über dem kochenden Wasser ca. 10-15 Minuten weich kochen. ( Für Alternativen siehe Tipps!! )

  6. Die veganen Käseknödel gemeinsam mit der Gemüsebrühe und etwas frischem Schnittlauch servieren.


 

Tipps:

  • Natürlich kann auch direkt fertiges Knödelbrot verwendet werden. Allerdings lässt sich Knödelbrot auch ganz einfach aus altem Brot selbst zuschneiden. So wird altes Brot verwertet und landet nicht im Biomüll oder als Entenfutter im See. :)

  • Wer keinen Dunstaufsatz für einen Kochtopf besitzt kann die Knödel auch direkt in der Gemüsebrühe kochen. Hier ist allerdings Vorsicht geboten, da sie beim direkten Kochen im Wasser leicht auseinander fallen können.

  • Alternativ zum Dunstaufsatz können die Knödel auch in einem Dampfgarer weich gekocht werden.



 

Bei den mit (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn du über diesen Link etwas kaufst erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen dadurch keinerlei zusätzliche Kosten oder Sonstiges. Du würdest mich damit lediglich unterstützen und mir einen Gefallen tun. Vielen Dank! :)

205 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kürbis - Hirsotto